Project Description

Gefüllte Paprika mit Thunfisch

Für die gefüllten Paprika verwenden wir besten Vier Diamanten Thunfisch Süß-Sauer. Mit Ananas, grünem Paprika und süß-saurer Sauce wird der Thunfisch zum fruchtigen Genuss und macht unser Rezept zu einem Gericht für die ganze Familie. Das Gericht lässt sich auch gut morgens vorbereiten und Mittags oder am Abend ganz schnell im Ofen fertigbacken.

Den Reis laut Packungsanleitung kochen. Den Backofen auf 175 °C Heißluft vorheizen.

Die Paprika waschen, den Deckel abschneiden und das Kerngehäuse entfernen. Die Paprika in eine Auflaufform stellen.

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Zwiebelwürfel mit dem gekochten Reis vermengen, den Thunfisch Süß-Sauer unterheben. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken, unter die Thunfisch-Reis-Mischung heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in die Paprika füllen. Deckel aufsetzen und die gefüllten Paprika im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Heißluft für rund 45 Minuten backen.

Für die Tomatensauce: Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Das Tomatenmark hinzugeben und mit dem Zucker karamellisieren. Mit den passierten Tomaten sowie dem Rotwein ablöschen und auf geringer Hitze einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die gefüllten Paprika aus dem Ofen nehmen und noch heiß mit reichlich frischer Tomatensauce servieren.

ZUTATEN

  • 4 Paprika {bunt}
  • 2 Dosen Vier Diamanten Thunfisch Süß-Sauer {entspricht 370 g}
  • 200 g Langkornreis
  • 1 rote Zwiebel {klein}
  • ¼ Bund Petersilie
  • ¼ Bund Basilikum
  • Salz & Pfeffer

Für die Tomatensauce:

  • 400 ml passierte Tomaten
  • 1 Zwiebel {groß}
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Zucker
  • 1/8 l Rotwein
  • Salz & Pfeffer

Zubereitungszeit: 60 Minuten

Portionen: 4

Zurück zur Übersicht